5 Funktionen für maximalen Komfort auf dem Sofa

14. Februar 2020

Das heimische Sofa sollte für den Besitzer maximalen Komfort bieten. Doch jeder Mensch unterscheidet sich in seinen Entspannungsritualen: Beine ausstrecken, Arme ablegen, liegend, sitzend und so weiter. Die Couch muss also einiges bieten, um allen individuellen Bedürfnissen zu entsprechen. Geht nicht? Geht doch! Wir stellen fünf Funktionen einer modernen Couch vor, die für höchsten Komfort in den eigenen vier Wänden sorgen.

1. Gut Sitzen und Liegen - die Sitztiefenverstellung

Guter Komfort bedeutet, dass das Sofa unkompliziert auf verschiedene Aktivitäten angepasst werden kann. Wenn man zum Beispiel Gäste hat, ist eine aufrechte Sitzposition angenehm – für lange Fernsehabende darf es aber auch gerne mal eine gemütliche Liegefläche sein. Deshalb können Sie die Interliving Sofa Serie 4300  durch Verstellung des Rückenteils mit schnellen Handgriffen in eine Lounge-Garnitur und auch wieder zurück verwandeln – so wird aus der Sitzfläche mit Rückenlehne im Handumdrehen eine Liegefläche und umgekehrt.

2. Motorischer Sitzauszug

Analog zur Anpassung des Rückenteils lassen sich bei manchen Sofas auch die Sitzflächen anpassen. Die Interliving Sofa Serie 4000 bietet hierbei ein spezielles Merkmal, denn der Sitzvorzug wird motorisch mit Sensorfunktion gesteuert. Dadurch verlängert sich die Sitztiefe und kann nach den persönlichen Vorlieben beliebig eingestellt werden. Der Touch-Sensor befindet sich seitlich neben dem Sitzkissen – so bequem haben Sie Ihre gewünschte Sitztiefe noch nie erreicht.

3. Hochklappbare Rückenpolster

Noch praktischer wird es, wenn sich bei jedem Sitzelement auch das Rückenpolster verstellen lässt – dies bietet Ihnen einen Hochlehnkomfort und gleichzeitig eine erweiterte Sitztiefe. Ein weiteres Highlight bietet die flexible Polsterlösung der Interliving Sofa Serie 4053: Wird das Rückenteil ausgeklappt, handelt es sich um ein angenehmes Nackenkissen. Im nicht ausgeklappten Zustand hingegen wird daraus ein bequemes Nierenpolster. Mit einem Nierenkissen nehmen Sie automatisch eine gesunde Sitzhaltung ein und können besser entspannen.

4. Relaxen mit der Wall-Away Funktion

Die hochwertige Interliving Sofa Serie 4053 bietet Ihnen vielfältige Optionen. Über die Wall-Away-Funktion können Sie beispielsweise auf Knopfdruck die Rückenlehne nahezu bis an die Wand absenken und die Fußstütze gleichzeitig aus- bzw. hochfahren – so  erreichen Sie automatisch eine optimale Liegeposition.

5. Integrierte Funktionsablage mit Medientisch und USB-Anschluss

Jeder kennt die Situation, dass der Akku des Handys oder des Tablets leer ist und der suchende Blick nach der nächsten Steckdose durchs Wohnzimmer geht. Mehrfachsteckdosen schaffen zwar Abhilfe, sorgen aber für störenden Kabelsalat im Wohnbereich. Die Interliving Sofa Serie 4050 bietet hierbei eine exklusive und smarte Lösung: In einem der Rückenteile verbirgt sich die Funktionsablage mit USB-Anschluss und integrierter Steckdose, die bei Bedarf als Ablagetisch ausgeklappt werden kann.