Eine gemütliche Leseecke einrichten

15. Oktober 2019

Nach Beginn der kälteren Jahreszeit sehnen wir uns danach, unseren stressigen Alltag zu entschleunigen. Dies ist der beste Zeitpunkt, um sich zuhause eine gemütliche Leseecke für wohltuende Entspannungsmomente einzurichten. Möbel Böck zeigt Ihnen, worauf Sie bei der Planung Ihrer Leseecke achten sollten.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich Ihren persönlichen Rückzugsort, an dem Sie alles um sich herum vergessen können, vorzustellen. Stellen Sie sich vor, eine Leseecke zuhaben, die genau Ihren Wünschen entspricht. Wir alle brauchen manchmal einen Ort, an dem wir uns vom Alltag zurückziehen können – sei es auch nur für kurze Zeit. In Ihrer Leseecke können Sie sich beim Lesen eines guten Buchs entspannen und sich frei von jeglicher Ablenkung von den Seiten des Buchs in eine andere Welt tragen lassen. Auch eignet sie sich wunderbar, um ungestört die Nachrichten zu verfolgen oder bei einer heißen Tasse Tee den Tag ausklingen zu lassen.

Lassen Sie sich von unseren Vorschlägen, wie Sie Ihre Leseecke gemütlich einrichten können inspirieren!

Kein Ort ist wie der andere

Vielen ist es noch nicht bewusst, aber den optimalen Ort für Ihre persönliche Leseecke gibt es bereits. Keineswegs sollten Sie sich von der Annahme täuschen lassen, dass für eine Leseecke unbedingt großräumige Platzverhältnisse geschaffen werden müssen. Es gibt unzählige Orte, die viel Potenzial haben. Eine unbenutzte Ecke in Ihrem Zuhause, die zurzeit nur als Abstellplatz von alten Kartons und Dingen für den Flohmarkt dient. Oder wie wäre es mit einem leerstehenden Plätzchen im Flur oder vielleicht sogar unter dem Dach?

Tipp:

Ordnung schaffen ermöglicht häufig ganz neue Perspektiven. Wir alle kennen das, eigentlich hätten wir unsere Rumpelecke schon längst aufräumen wollen, aber es ist so viel zwischen unser Vorhaben und deren tatsächliche Ausführung gekommen. Zu viel Arbeit, keine Zeit oder zu schönes Wetter. Mit dem Gedanken Platz zu schaffen, um uns selbst etwas Gutes zu tun, können wir diesen hartnäckigen Teufelskreis schneller durchbrechen. Vielleicht entpuppt sich der ein oder andere Ort als wahrer Traumplatz für Ihre Wohlfühloase.

Vorstellungen in die Tat umsetzen

Richten Sie Ihre Leseecke in Ihrem persönlichen Stil ein, damit Sie dort längerfristig Entspannung finden können. Viel Platz oder viele Gegenstände werden nicht benötigt. Die wesentlichen Bestandteile Ihrer Leseecke sollten sein:

  • Ein bequemer Stuhl oder Sessel, der in allen Sitzpositionen umfassenden Komfort bietet und sogar für ein kleines Nickerchen geeignet ist,
  • Gute Lichtverhältnisse zum Lesen, z. B. durch eine Steh- oder Tischlampe,
  • Ein kleiner Beistelltisch zum Ablegen der Brille, Teetasse oder des Handys,
  • Eine warme, kuschelige Decke, in die Sie sich einwickeln können, wenn aus Minuten Stunden werden.

Ob stylisch und modern, klassisch oder traditionell, Sie entscheiden, wie Sie Ihre Leseecke einrichten möchten. Wenn Sie weitere Inspiration suchen, kommen Sie bei uns vorbei und lassen Sie sich von unseren geschulten Einrichtungsberatern bei der Suche nach Ihrer Traum-Leseecke unterstützen.