Smarte Funktionen für Sofa und Co.

29. Mai 2020

In Zeiten von smarten Alltagshelfern und Smart Home bieten immer mehr Polster und Sofas intelligente Funktionen von motorischen Auszügen bis hin zu integrierten Ladestationen für Elektrogeräte. Smart Home bedeutet also nicht nur intelligente Speaker, Sprachsteuerung und Kühlschränke oder Lampen.

Smart bedeutet auch, dass sich Möbel nach Ihren persönlichen Bedürfnissen richten. Individuell verstellbare Sitz- und Rückenelemente bei Sesseln und Polstern sind nur ein Beispiel. Erfahren Sie hier mehr über smarte Funktionen bei Sofa und Co.

Akkus aufladen auf dem Sofa

Sie sitzen auf dem Sofa und der Akku des Handys oder vom Tablet ist leer. Dann geht erstmal der suchende Blick durch das Wohnzimmer, um die nächste Steckdose zu finden. Mehrfachsteckdosen schaffen zwar Abhilfe, sind aber nicht besonders schön und sorgen für Kabelsalat.

Die Interliving Sofa Serie 4230 bietet eine smarte Lösung. Optional gibt es den Zwischentisch als Funktionsablage mit induktiver Ladefunktion, USB- und Stromanschluss und auf Wunsch sogar mit Beleuchtung. Das ist super praktisch und so kann das Surfen im Netz bequem weitergehen.

Auch die Interliving Sofa Serie 4305 bietet als besonderes Extra intelligente Funktionsablagen inklusive Steckdose und USB-Anschluss.

Die Interliving Sofa Serie 4050 bietet sogar die Möglichkeit ein Media-Relax-Element einzuplanen. Das ist ein ausklappbarer Medientisch, um Handy oder Tablet einfach aufzuladen. Den Akku auf dem Sofa aufladen ist künftig nicht mehr nur im übertragenen Sinne gemeint.

Lästige Kabel sollen das Gesamtbild im Wohnzimmer ebenfalls nicht stören. Viele Produkte von Interliving kombinieren intelligente Kabelführung und versteckte Steckdosen, sodass diese nur sichtbar werden, wenn sie benötigt werden.

Verstellbare Sitz- und Rückenelemente

Smarte Funktionen am Sofa bedeuten aber nicht nur Lademöglichkeiten. Sie machen das Leben auch bequemer und sorgen zum Beispiel dafür, dass im Handumdrehen aus einem Sitzmöbel ein gemütlicher Liegeplatz wird, wie zum Beispiel beim Sessel der Interliving Serie 4510.

Mit der motorischen „Wallaway-Funktion“, z.B. bei der Interliving Sofa Serie 4305, ist es sogar möglich, das eigene Sofa per Knopfdruck in eine bequeme und wandfreie Relaxposition zu bringen. Auf Wunsch kann auch das Ausziehen der Vorziehbank elektronisch unterstützt werden.

 

Bei Möbel Böck haben Sie die Möglichkeit, Ihr persönliches Traumsofa individuell – und smart zu gestalten. Viele Polstergarnituren unterstützen smarte Funktionen und Sie können diese individuell dazu wählen. Denn nur eine individuell planbares Sofa hat das Zeug dazu, zu Ihrer ganz persönlichen Entspannungsoase im Wohnzimmer zu werden.

Gehen Sie auf Nummer sicher und vereinbaren noch heute einen Termin für Ihre individuelle Planung bei uns im Einrichtungshaus. Jetzt Kontakt aufnehmen